Datenschutzerklärung

1. Datenschutz

Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Damit Sie sich beim Besuch unserer Website sicher fühlen können, beachten wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten streng die gesetzlichen Bestimmungen und möchten Sie hier über unsere Datenerhebung und Datenverwendung informieren. Die nachfolgende Datenschutzerklärung erläutert Ihnen, welche Ihrer Daten auf unserer Website erhoben werden, welche dieser Daten wir auf welche Art und Weise verarbeiten oder nutzen und an wen Sie sich mit diesbezüglichen Anliegen wenden können.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


2. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der DSGVO ist der Verein Österreichisches Sprachdiplom Deutsch (in der Folge „ÖSD“ genannt). Das ÖSD ist als verantwortliche Stelle unter den nachfolgend genannten Kontaktdaten für Sie erreichbar:

Verein Österreichisches Sprachdiplom Deutsch (ÖSD)
Hörlgasse 12
1090 Wien
Österreich

Telefon: +43 1 319 33 95
E-Mail: datenschutz@osd.at

Geschäftsführung: Dr. Manuela Glaboniat
Stellvertretung: Mag. Karoline Janicek 
Vorsitzender des ÖSD-Kuratoriums: Mag. Thomas Fritz, PhD


3. Rechte des Betroffenen – Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten erhalten sowie Ihr Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten geltend machen. Nutzen Sie hierzu bitte die oben genannten Kontaktdaten. Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch das ÖSD nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, wenden Sie sich per E-Mail oder Brief an die oben genannten Adressen.


4. Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde – der Österreichischen Datenschutzbehörde Wien – zu. Deren Kontaktdaten finden Sie unter folgendem Link: https://www.dsb.gv.at/kontakt.


5. Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen beispielsweise Name, Telefonnummer, Anschrift sowie sämtliche Bestandsdaten. Wenn Sie unsere Website besuchen oder mit uns korrespondieren, teilen Sie uns möglicherweise Daten über sich selbst mit. Darunter können sich auch Daten befinden, die Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen („personenbezogene Daten“).

Automatisch erhobene Daten: Wenn Sie unsere Website besuchen, können wir automatisch folgende Daten erheben:

  • Ihre IP-Adresse
  • Log-in Daten
  • Standort
  • Browser Plugin-Typen und -Versionen
  • Betriebssystem und -plattform
  • Informationen zu Ihrem Besuch einschließlich des URL-Clickstreams (Folge von Seitenaufrufen auf unserer Website)
  • Download-Fehler
  • die Dauer des Besuchs von bestimmten Seiten und Interaktionen zwischen den Seiten

Die automatische Datenerhebung erfolgt durch den Einsatz verschiedener Technologien. Wir verwenden jene Daten, die automatisch von uns erhoben werden, um

  • unsere Website für interne Tätigkeiten – einschließlich für Zwecke der Fehlerbehebung – zu verwalten,
  • sicherzustellen, dass die Inhalte unserer Website für Sie auf Ihren Endgeräten so effektiv wie möglich dargestellt werden,
  • Schutz und Sicherheit unserer Website zu gewährleisten,
  • Ihnen und anderen Nutzerinnen und Nutzern unserer Website interessenbasierte Empfehlungen zu Produkten und Leistungen vorzuschlagen.

6. Weitergabe und Offenlegung von Daten

Wir können Ihre Daten für die in dieser Richtlinie angegebenen Zwecke an mit dem ÖSD verbundene Unternehmen und an in dieser Richtlinie angegebene Dritte weitergeben. Wir können Ihre Daten gegebenenfalls auch mit Dritten teilen, wenn

  • dies ausdrücklich von Ihnen verlangt wird (z. B. in sozialen Netzwerken),
  • dies zur Gewährleistung des Schutzes und der Sicherheit unserer Benutzer, Verbraucher und von Dritten erforderlich ist,
  • es zum Schutz unserer Rechte und unseres Eigentums sowie der Rechte und des Eigentums unserer Gäste oder Dritter notwendig ist,
  • es erforderlich ist, einen externen Dienstanbieter einzubinden, um unsere Dienste zu erleichtern oder zu erweitern,
  • dies aufgrund einer gerichtlichen Verfügung oder einer gesetzlichen bzw. behördlichen Anforderung verlangt wird,
  • es zur Durchsetzung unserer Nutzungsbedingungen unerlässlich ist oder
  • dies im Zusammenhang mit dem Verkauf oder der Übertragung des Unternehmens steht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.


7. Server-Logdateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Logdateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.


8. Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular eine Anfrage zukommen lassen, werden Ihre Kontaktdaten sowie weitere Angaben zur Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an datenschutz@osd.at. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten werden bei uns gespeichert, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.


9. Sichere Datenübertragung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen usw., die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt, und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden. Des Weiteren sichern wir unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab. Alle Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden auf sicheren Servern gespeichert.


10. Datenaufbewahrung

Wir bewahren Ihre Daten nicht länger auf, als es für unsere Geschäftszwecke bzw. aufgrund rechtlicher Anforderungen notwendig ist, es die Erbringung der von Ihnen angeforderten Dienstleistung erfordert oder es in einer entsprechenden Einwilligung festgelegt wurde.


11. Google Analytics

Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) zur Analyse der Website-Benutzung durch Nutzer angeboten wird. Der Dienst verwendet Textdateien („Cookies“), welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraums gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Auftragsdatenvereinbarung, welche die Website-Betreiber mit der Google LLC geschlossen haben, werden mithilfe der gesammelten Informationen Auswertungen der Website-Nutzung und der Website-Aktivität erstellt und mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen erbracht.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.


12. Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym, das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können diese Analyse durch Benutzung bestimmter Tools verhindern.


13. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Auf dieser Website sind auch Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos auf YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps oder Grafiken anderer Websites, eingebunden. Für die Übermittlung der Inhalte an den Browser des jeweiligen Nutzers benötigen diese Anbieter (in der Folge „Dritt-Anbieter“ genannt) die IP-Adresse des Nutzers. Ohne IP-Adresse ist die Darstellung der Inhalte nicht möglich. Wir sind bestrebt, nur Inhalte von Dritt-Anbietern bereitzustellen, welche die IP-Adresse ausschließlich zur Übermittlung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls Dritt-Anbieter die IP-Adresse beispielsweise für statistische Zwecke speichern.


14. Nutzung der Website durch Minderjährige

Wenn du 14 Jahre alt oder jünger bist, musst du erst die Einwilligung deiner Eltern/Erziehungsberechtigten einholen, bevor du uns über unsere Website Daten übermittelst. Ohne diese Einwilligung ist die Angabe von Daten untersagt. Solltest du uns dennoch Daten zukommen lassen, werden wir diese Daten nicht verarbeiten, sobald wir davon Kenntnis erlangen.


15. Links zu anderen Websites

Diese Website enthält Links zu externen Websites Dritter. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.


16. Fragen zur Richtlinie

Sollten Sie Fragen, Bedenken oder Beschwerden in Bezug auf die Richtlinie oder unseren Umgang mit Ihren Daten haben, senden Sie uns bitte ein E-Mail an datenschutz@osd.at.