Anerkennung von ÖSD-Prüfungen

Die ÖSD-Prüfungen werden landesspezifisch zu unterschiedlichen Zwecken anerkannt:


Anerkennung der ÖSD-Prüfungen in Österreich

  • ÖSD Zertifikat A1 (ZA1) und höherwertige Prüfungen des ÖSD (ZA2–ZC2) als Nachweis von Deutschkenntnissen in Zusammenhang mit der Erteilung verschiedener Aufenthaltstitel (auch Deutsch vor Zuwanderung)
  • ÖSD Integrationsprüfung A2 (ÖSD IP A2) zur Erfüllung von Modul 1 der Integrationsvereinbarung gemäß Integrationsgesetz – IntG 2017 (binnen 2 Jahren ab erstmaliger Erteilung des Aufenthaltstitels)
  • ÖSD Integrationsprüfung B1 (ÖSD IP B1) zur Erfüllung von Modul 2 der Integrationsvereinbarung gemäß Integrationsgesetz – IntG 2017
  • ÖSD Integrationsprüfung B1 (ÖSD IP B1) für den Erwerb der österreichischen Staatsbürgerschaft
  • Bei der Aufnahme an bestimmten berufsbildenden Institutionen (zum Beispiel Diplomatische Akademie, Caritas Ausbildungszentrum für Sozialberufe etc.)
  • Bei der Zulassung für deutschsprachige Studien an österreichischen Universitäten als Nachweis von Deutschkenntnissen (für die Antragsstellung bzw. Aufnahme in einen Vorstudienlehrgang („Antrag auf Erteilung eines Studienplatzes“): ÖSD Zertifikat A2 oder ÖSD IP A2, für die Zulassung zum ordentlichen Studium (=Inskription) je nach Universität und Studienrichtung: ÖSD Zertifikat B1, B2, C1 oder C2)

Weitere Informationen finden Sie auch in unseren Hinweisen zur Anerkennung von ÖSD-Prüfungen in Österreich.

Anerkennung an österreichischen Universitäten

Um an einer österreichischen Universität zum ordentlichen Studium zugelassen zu werden, ist der Nachweis von Sprachkenntnissen erforderlich. Die Nachweise unterscheiden sich nach den Erfordernissen im Studium.

Achtung neu!

Aufgrund einer Änderung im Universitätsgesetz müssen Studienwerber/-innen ab dem Sommersemester 2019 bei der Antragstellung, d.h. bei der Bewerbung auf Zulassung zu einem deutschsprachigen Studium bzw. Aufnahme in einen Vorstudienlehrgang („Antrag auf Erteilung eines Studienplatzes“) bereits einen Deutschnachweis auf Niveau A2 vorlegen.
Für die Zulassung zum ordentlichen Studium werden je nach Universität und Studienrichtung ÖSD-Zertifikate auf den Niveaus B1 bis C2 anerkannt (siehe dazu Tabelle unten).

 

Universität B1 B2 C1 C2  
Boku Wien X X
Medizinische Universität Innsbruck X
Medizinische Universität Wien X
TU Graz X
Universität Graz X
Universität Innsbruck X x* *für Master Translation
Universität Klagenfurt X x* *für Germanistik und Bachelor Lehramt C1
Universität Linz X
Universität Salzburg X
Universität Wien X
Veterinärmedizinische Universität Wien X X
Masterstudium DaF/DaZ an der Universität Wien X
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien X ÖSD Zertifikat B1 (ZB1) für folgende Studien anerkannt: einige Instrumentalstudien, Dirigieren, Komposition und Musiktheorie
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien X Folgende Studien verlangen einen B2-Nachweis: einige Instrumentalstudien, Tonmeisterstudium, Bachelorstudium Gesang, Masterstudium Lied und Oratorium, Masterstudium Musikdramatische Darstellung, Musiktheaterregie, Schauspiel, Schauspielregie
Wirtschaftsuniversität Wien X
TU Wien X

Anerkennung der ÖSD-Prüfungen in Deutschland

  • ÖSD Zertifikat A1 (ZA1) und höherwertige Prüfungen des ÖSD (ZA2–ZC2) als Sprachnachweis im Rahmen des Ehegattennachzugs (deutsches Zuwanderungsgesetz) zur Vorlage bei deutschen Auslandsvertretungen auf Weisung des Auswärtigen Amts
  • ÖSD Zertifikat B1 (ZB1) als Nachweis der Deutschkenntnisse für die Einbürgerung in Deutschland
  • Bei der Zulassung zum Studium an deutschen Universitäten als Nachweis von Deutschkenntnissen (je nach Universität unterschiedlich, siehe unten: ÖSD Zertifikat B2, ÖSD Zertifikat C1 oder ÖSD Zertifikat C2)

Anerkennung an deutschen Universitäten

 

Universität B2 C1 C2
Otto-Friedrich-Universität Bamberg X X X B2, C1 und C2 werden bei Bewerbung akzeptiert
Universität Bayreuth X X B2 und C1 werden bei Bewerbung akzeptiert
Humboldt-Universität zu Berlin X
Ruhr-Universität Bochum X
Universität Bonn X
Hochschule Bremen X X
Hochschule Bremerhaven X X X
Technische Universität Darmstadt X
Universität Erfurt X X
Frankfurt School of Finance and Management X X X
TU Bergakademie Freiberg X
Justus-Liebig-Universität Gießen X B2 und C1 werden bei Bewerbung akzeptiert
FernUniversität Hagen X X
Universität Hamburg X
Universität Hohenheim X
Technische Universität Ilmenau X X
Universität Karlsruhe (TH) X
Universität Leipzig X X C2 für alle wirtschaftlichen Studiengänge
Universität zu Lübeck X
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg X
Johannes Gutenberg Universität Mainz X
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg X
Universität Passau X ausreichend zur Zulassung, Immatrikulation vorbehaltlich des Nachweises von DSH-2 oder gleichwertig
Universität Potsdam X
Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart X X
Hochschule Vechta X
Bauhaus Universität Weimar X
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg X X

Anerkennung der ÖSD-Prüfungen in der Schweiz

Bei der Zulassung zum Studium an Schweizer Universitäten als Nachweis von Deutschkenntnissen (je nach Universität unterschiedlich, siehe unten: ÖSD Zertifikat B2, ÖSD Zertifikat C1 oder ÖSD Zertifikat C2)

Anerkennung an Schweizer Universitäten

 

Universität B2 C1 C2
Universität Zürich X X
Universität St. Gallen X X C1 Bachelor, C2 Master
ETH Zürich X X Master
Universität Luzern X X

Anerkennung der ÖSD-Prüfungen in Südtirol (Italien)

Anerkennung an der Universität in Südtirol

 

Universität B2 C1 C2
Freie Universität Bozen X