ÖSD Zertifikat B2 (ZB2)

Prüfungsziel

Für die Prü­fung ÖSD Zer­ti­fi­kat B2 soll­ten die Teil­neh­men­den fähig sein, sich zu einem brei­ten The­men­spek­trum klar und detail­liert aus­zu­drü­cken und spon­tan und flie­ßend ein nor­ma­les Gespräch mit Mut­ter­sprach­ler/-innen zu füh­ren. Mit die­ser Prü­fung wei­sen Deutsch­ler­nen­de sprach­li­che Kom­pe­tenz in Kom­mu­ni­ka­ti­ons­si­tua­tio­nen nach, die über den pri­va­ten Bereich hin­aus in den (halb-)öffentlichen sowie zum Teil beruf­li­chen Bereich gehen. Im eige­nen Spe­zi­al­ge­biet kön­nen bereits Tex­te zu Fachthe­men ver­stan­den wer­den.

Hier geht es zum ÖSD Zer­ti­fi­kat B2 / Jugend­li­che

Prüfungsteile

Lesen

Anhand von vier Auf­ga­ben wird das Ver­ste­hen unter­schied­li­cher authen­ti­scher Tex­te aus Öster­reich, Deutsch­land und der Schweiz in ihrer Gesamt­aus­sa­ge und in ihren Ein­zel­in­hal­ten über­prüft.
Dau­er: 90 Minu­ten

Hören

In zwei Auf­ga­ben wird Glo­bal-, Detail- und selek­ti­ves Ver­ste­hen anhand stan­dard­sprach­lich gespro­che­ner authen­ti­scher Hör­tex­te aus Öster­reich, Deutsch­land und der Schweiz mit all­ge­mei­ner und gesell­schafts­spe­zi­fi­scher The­ma­tik über­prüft.
Dau­er: ca. 30 Minu­ten

Schreiben

Unter Ver­wen­dung meh­re­rer Vor­ga­ben müs­sen zwei Tex­te (for­mel­les E-Mail; Argumentation/Meinungsäußerung) ver­fasst wer­den, die mit­tels fest­ge­leg­ter Kri­te­ri­en (sie­he Aus­wer­tungs­bo­gen) beur­teilt wer­den.
Dau­er: 90 Minu­ten

Sprechen

Die Ein­zel- oder Paar­prü­fung umfasst drei Auf­ga­ben: ein Infor­ma­ti­ons­ge­spräch, eine Bild­be­spre­chung und eine Dis­kus­si­on. Das Prü­fungs­ge­spräch wird nach fest­ge­leg­ten Kri­te­ri­en (sie­he Aus­wer­tungs­bo­gen) beur­teilt.
Dau­er: Ein­zel­prü­fung 15–20 Minu­ten, Paar­prü­fung 20–25 Minu­ten.

Prüfungsdurchführung

Die Prü­fung wird von jeweils zwei aus­ge­bil­de­ten ÖSD-Prü­fen­den abge­nom­men. Die­se bewer­ten anschlie­ßend die Prü­fungs­leis­tung der Teil­neh­men­den (sie­he Gesamt­bo­gen). Bei Bestehen der schrift­li­chen und der münd­li­chen Prü­fung wird ein ÖSD-Zer­ti­fi­kat aus­ge­stellt. Auf Wunsch ist eine Ein­sicht­nah­me in den Aus­wer­tungs­bo­gen mög­lich. Hier fin­den Sie die Prü­fungs­ord­nung und die Durch­füh­rungs­be­stim­mun­gen.

Modellprüfung

Mit der fol­gen­den Modell­prü­fung (= Modell­satz) kön­nen Sie sich auf Ihre Prü­fung vor­be­rei­ten. Sie kön­nen hier die Auf­ga­ben­blät­ter Lesen, Hören, Schrei­ben, Spre­chen sowie die Lösun­gen und Audio-Datei­en her­un­ter­la­den.

 

Übungsmaterial

 

Videobeispiel

Hier fin­den Sie ein Videobei­spiel zur münd­li­chen Prü­fung.