Tipps und Tools zur Vorbereitung auf die ÖSD-Prüfung

04. Juni 2021
Tipps und Tools zur Vorbereitung auf die ÖSD-Prüfung
Mit der richtigen Vorbereitung können Sie den Stress und die Angst spürbar reduzieren.

Sie stehen vor einer ÖSD-Prüfung und fühlen sich noch unsicher? Mit der richtigen Vorbereitung können Sie den Stress und die Angst spürbar reduzieren. Wir geben Ihnen Tipps und stellen Ihnen Tools vor, mit denen Sie sich auf jede ÖSD-Prüfung vorbereiten können und nichts dem Zufall überlassen.

Sich auf Deutsch-Prüfungen vorzubereiten, kann harte Arbeit sein. Grammatik lernen, Texte schreiben, Aussprache üben und Vokabeln lernen. Damit dies nicht unnötig Stress auslöst, zeigen wir Ihnen, mit welchen Tools Sie sich am besten auf eine ÖSD-Prüfung vorbereiten können.

1. Modellsätze – so sieht eine ÖSD-Prüfung aus

Sehen Sie sich auf jeden Fall die jeweiligen Modellsätze an, bevor Sie zur Prüfung antreten. Sie erhalten damit einen ersten Eindruck, wie eine ÖSD-Prüfung aufgebaut ist.

2. Übungsmaterialien – mehr Infos, mehr Beispiele

Zusätzlich empfehlen wir Ihnen unsere Übungsmaterialien. Die Übungsbänder enthalten unter anderem die Modellsätze mit Lösungen, weitere Übungssätze, Kommentare zur Prüfung mit Lösungstipps, allgemeine Informationen zur Prüfung sowie eine Audio-CD mit Hörtexten.

3. Test-Training digital – der Modellsatz zum Üben online

Wie bei dem Modellsatz erhalten Sie mit dem Test-Training digital einen Einblick in die Prüfung und können diese auch gleich online probieren. Machen Sie die Subtests Lesen und Hören und überprüfen Sie im Anschluss Ihre Antworten. Beim Subtest Schreiben können Sie eigene Texte verfassen, die aber nicht bewertet werden. Zum Vergleich finden Sie am Ende Mustertexte als Beispiele.

4. Probeprüfung – eine echte Prüfungssituation

Bei der Probeprüfung wird Ihre Leistung von unseren ÖSD-Experten wie bei einer echten Prüfung bewertet. Sie erhalten nicht nur eine Note sondern auch eine detaillierte Rückmeldung zu Ihrer Leistung und damit zu Ihrem Lernfortschritt. Mit der mündlichen Probeprüfung können Sie zudem eine authentische Prüfungssituation erleben und sich so auf Ihren Prüfungstermin bestens vorbereiten. Alles, was Sie dafür brauchen, ist ein Computer mit einer Internetverbindung. Die mündliche Probeprüfung wird per Videokonferenz durchgeführt, für Ihren Computer brauchen Sie daher zusätzlich noch Kamera und Mikrofon.

Buchen Sie noch heute einen Termin für Ihr individuelles und persönliches Prüfungsgespräch.

Tipp: Vorbereitungskurse an Prüfungszentren

Viele Prüfungszentren bieten außerdem gezielte Vorbereitungskurse zu den einzelnen Prüfungen an. Informationen dazu erhalten Sie am jeweiligen Prüfungszentrum. Sie sind noch auf der Suche nach einem ÖSD-Prüfungszentrum? Finden Sie hier Ihr nächstgelegenes ÖSD-Prüfungszentrum und vereinbaren Sie gleich einen Prüfungstermin.

Ähnliche Artikel