Neue Kompetenzen für SprachtrainerInnen: Das Projekt „Fit4DigiLinE“

22. November 2022

Das Projekt „Fit 4 Digital Linguistic Education“ (2020 – 2023) zielt darauf ab, eine europäische Wissensbasis digitaler Kompetenzen für SprachtrainerInnen zu schaffen und der europäischen Erwachsenenbildungslandschaft ein neu entwickeltes Online-Assessment-Tool zur Verfügung zu stellen.

Fremdsprachenkenntnisse und vor allem die Kenntnis der Landessprache des jeweiligen Wohn- und Arbeitslandes sind grundlegend für den beruflichen Erfolg und die soziale Integration in die Gesellschaft. Daher zielt das Projekt „Fit4DigiLinE“ darauf ab, die Kompetenzen von SprachtrainerInnen zu erweitern, um ihre pädagogischen Fähigkeiten zu verbessern. Die erstellten Lernmaterialien umfassen die Bereiche der digitalen sowie sozialen und persönlichen Kompetenzen. Damit leistet dieses Projekt, in dem das ÖSD ein Partner ist, einen wertvollen Beitrag zur „Erweiterung und Entwicklung der Kompetenzen von Pädagogen und anderem Personal, das erwachsene Lernende unterstützt” in der Erwachsenenbildung.

Hier geht’s zu mehr Informationen zum Projekt
Hier geht’s zur Fit4DigiLinE Facebook-Seite

Ähnliche Artikel