22. Wie kann ich ÖSD-Prüfer/-in werden?

02. Juli 2018

Um ÖSD-Prüfer/-in zu werden, müssen Sie dem Anforderungsprofil für Prüfende entsprechen und die Ausbildung für ÖSD-Prüfende absolvieren. Diese umfasst die einmalige Teilnahme an einer Einführungspräsentation sowie eine prüfungs- und niveauspezifische Schulung pro Prüfung/Niveau. Innerhalb von zwei Monaten nach der Schulung müssen Sie zur jeweiligen Prüfung zwei Probebewertungen abgeben und erhalten nach positivem Abschluss der Erstqualifizierung ein ÖSD-Prüferzertifikat und damit die Berechtigung zu prüfen. Zur Verlängerung der Gültigkeit Ihres Prüferzertifikats müssen Sie pro Prüfung/Niveau regelmäßig eine Folgequalifizierung absolvieren.