21. Ich habe eine ÖSD-Prüfung abgelegt und eine Frage zur Bewertung. An wen kann ich mich wenden?

02. Juli 2018

Bei Fragen zur Bewertung Ihrer Prüfung wenden Sie sich bitte an Ihr ÖSD-Prüfungszentrum. Dort können Sie innerhalb einer Frist von drei Monaten ab Ausstellungsdatum des Zertifikats auch Einsicht in den Auswertungsbogen bzw. den Antwort- und Bewertungsbogen nehmen. Bei Bedarf fordert das Prüfungszentrum den jeweiligen Bogen beim ÖSD an. Eine Einsichtnahme in die geheimen Prüfungsunterlagen ist nicht möglich. Gegebenenfalls können Sie bei Ihrem Prüfungszentrum gegen die Bewertung der Prüfung Einspruch erheben. Auch dafür gilt eine Frist von drei Monaten ab Ausstellungsdatum des Zertifikats.

Innerhalb dieser Frist können Einsprüche gegen die Entscheidungen des örtlichen Prüfungsausschusses auch direkt bei der ÖSD-Prüfungszentrale eingebracht werden. Senden Sie dafür ein E-Mail an bewertung@osd.at.

Eine Neubewertung wird nur dann vorgenommen, wenn der Einspruch ausreichend begründet ist. Der bloße Hinweis auf eine nicht erreichte Punktezahl ist kein Grund für eine neuerliche Bewertung.

Gegen die Prüfungsdurchführung kann nur unmittelbar nach Ablegen der Prüfung Einspruch erhoben werden. Der Einspruch muss in schriftlicher Form bei der Leitung des Prüfungszentrums, an dem die Prüfung abgelegt wurde, eingebracht werden.