ÖSD KID A1

Prüfungsziel

Ziel der Prü­fung ÖSD KID A1 ist die Über­prü­fung der sprach­li­chen Befä­hi­gung von Kin­dern und Jugend­li­chen zwi­schen 10 und 14 Jah­ren zur ele­men­ta­ren All­tags­kom­mu­ni­ka­ti­on im pri­va­ten Bereich sowie in der Schu­le und in halb­öf­fent­li­chen Situa­tio­nen.
ÖSD KID A1 stellt den Nach­weis der sprach­li­chen Kom­pe­tenz für den ele­men­ta­ren sprach­li­chen
Umgang im pri­va­ten Bereich, in der Schu­le und in halb­öf­fent­li­chen Situa­tio­nen dar, die für Kin­der und Jugend­li­che rele­vant sind. Geprüft wer­den die Fer­tig­kei­ten Lesen, Hören, Schrei­ben und Spre­chen – der Schwer­punkt die­ser Stu­fe liegt im Bereich der rezep­ti­ven Fähig­kei­ten Lesen und Hören.

Prüfungsteile

Lesen

Anhand von drei unter­schied­li­chen Lese­tex­ten und Auf­ga­ben­ty­pen wird Glo­bal- und Detail­ver­ste­hen über­prüft.
Dau­er: 30 Minu­ten

Hören

In drei Auf­ga­ben wird Glo­bal- und Detail­ver­ste­hen anhand stan­dard­sprach­lich gespro­che­ner Hör­tex­te aus Öster­reich, Deutsch­land und der Schweiz über­prüft.

Dau­er: ca. 15 Minu­ten

Schreiben

Es muss ein per­sön­li­ches E-Mail als Ant­wort auf ein erhal­te­nes E-Mail ver­fasst wer­den. Der Text wird mit­tels fest­ge­leg­ter Kri­te­ri­en (sie­he Aus­wer­tungs­bo­gen) beur­teilt. Der Beginn des E-Mails ist bereits vor­ge­ge­ben, das E-Mail muss zu Ende geschrie­ben wer­den. Das Ergeb­nis wird mit­tels fest­ge­leg­ter Kri­te­ri­en beur­teilt.
Dau­er: 20 Minu­ten

Sprechen

Es gibt zwei ver­schie­de­ne Auf­ga­ben:
Bei Auf­ga­be 1 („Sprich über dich“) stel­len sich die Teil­neh­men­den kurz vor. Bei Auf­ga­be 2 („Sprich mit mir“) füh­ren sie ein kur­zes Gespräch mit dem/der Gesprächs­part­ne­rIn. Das Prü­fungs­ge­spräch wird mit­tels fest­ge­leg­ter Kri­te­ri­en (sie­he Aus­wer­tungs­bo­gen) beur­teilt.
Dau­er: ca. 10 Minu­ten

Prüfungsdurchführung

Die Prü­fung wird von jeweils zwei aus­ge­bil­de­ten ÖSD-Prü­fen­den abge­nom­men. Die­se bewer­ten anschlie­ßend die Prü­fungs­leis­tung der Teil­neh­men­den (sie­he Gesamt­bo­gen). Bei Bestehen der schrift­li­chen und der münd­li­chen Teil­prü­fung wird ein ÖSD-Zer­ti­fi­kat aus­ge­stellt. Auf Wunsch ist eine Ein­sicht­nah­me in den Aus­wer­tungs­bo­gen mög­lich. Hier fin­dest du die Prü­fungs­ord­nung und die Durch­füh­rungs­be­stim­mun­gen.

Modellprüfung

Mit der fol­gen­den Modell­prü­fung (= Modell­satz) kannst du dich auf dei­ne Prü­fung vor­be­rei­ten. Du kannst hier die Auf­ga­ben­blät­ter Lesen, Hören, Schrei­ben, Spre­chen sowie die Lösun­gen und Audio-Datei­en her­un­ter­la­den.

Übungsmaterial

Videobeispiel

Hier fin­dest du ein Videobei­spiel zur münd­li­chen Prü­fung.