DSC02141.JPG

Neues aus Tallinn

DSC02121.JPG

Am 26. September, dem Europäischen Tag der Sprachen, wurden am neuen ÖSD-Prüfungszentrum in Tallinn, Keeltekool In-Down-Town, feierlich die ersten ÖSD-Diplome verliehen.
Im Rahmen dieses Tages fanden mehrere Veranstaltungen an unserer Sprachschule
statt, auch in den Abteilungen für Englisch, Spanisch, Französisch und Estnisch. Die größte war jedoch die feierliche Verleihung der ÖSD-Diplome. Wir konnten mit Stolz über die Ergebnisse der Prüfungen berichten – 39 KandidatInnen von 42 haben die Prüfung erfolgreich bestanden, die meisten mit
der Bewertung sehr gut oder gut. Anwesend waren die PrüfungskandidatInnen mit ihren Eltern, als Ehrengäste erschienen Cornelia Godfrey, Botschaftssekretärin und Konsulin
an der österreichischen Botschaft in Estland, sowie Johann Hinterleitner,
Deutschlehrer aus Österreich, der seit 10 Jahren an der Sprachschule In-Down-Town unterrichtet. Frau Cornelia Godfrey betonte die Wichtigkeit der Tätigkeit des ÖSD-Zentrums in Estland und äußerte die Hoffnung, dass wir als ÖSD-Zentrum auch weiterhin das Interesse an der deutschen Sprache und an einer Zertifizierung der Deutschkenntnisse wecken können. Herr Johann Hinterleitner richtete herzliche Worte an die Schulleitung und an die KursteilnehmerInnen. Sophie Brennemann, eine Freiwillige aus Deutschland, bietet von nun an eine Konversationsmöglichkeit für Lernende an: Alle Deutschlehrenden unserer Schule können nun einmal pro Woche kostenlos einen Konversationskurs besuchen.

Das ÖSD-Team Tallinn

DSC02141.JPG
DSC02121.JPG
DSC02119.JPG
DSC02158.JPG