ÖSD im World-Café

OeSDatVOeV.jpg

Im Rahmen der Tagung "Die Vermessung der Sprachen", die am 19.2.2011 vom Verband der Österreichischen Volkshochschulen (VÖV) organisiert wurde, war das ÖSD eingeladen im Rahmen des World-Cafés einen Informationstisch zu betreuen, an dem sich interessierte TagungsteilnehmerInnen in angenehmer Atmosphäre über das ÖSD informieren konnten. In lockerem Ambiente und kombiniert mit dem Mittagsbuffet konnten die KollegInnen der ÖSD-Vertreterin Karoline Janicek genauere Fragen stellen bzw. Erfahrungen zum Thema Leistungsmessung im Sprachunterricht austauschen.
Die Fragen, die die BesucherInnen am Tisch des ÖSD stellten, betrafen die Punkte der offiziellen Anerkennung der ÖSD-Prüfungen, Möglichkeiten der und Voraussetzungen für die Teilnahme an der ÖSD-PrüferInnenschulung, Fragen nach Qualitätssicherung und Lizenzverfahren. Im kleinen Kreis von max. 5 Personen entstand so ein reges und interessantes Fachgespräch über das Tagungsthema und den KollegInnen wurde die Möglichkeit geboten, sich näher über das ÖSD zu informieren.
Wir gratulieren dem Organisationsteam des VÖV für die äußerst gelungene Veranstaltung und danken allen BesucherInnen im World-Café für ihre interessanten Beiträge.