header.jpg

ÖSD Zertifikat Deutsch Österreich B1
(ÖSD ZDÖ B1)

» Hier geht es zum ÖSD Zertifikat Deutsch Österreich / Jugendliche

Prüfungsziel

Die Prüfung ÖSD Zertifikat Deutsch Österreich B1 richtet sich speziell an Zuwanderinnen und Zuwanderer ab 16 Jahren und überprüft gemäß den Vorgaben des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) und des Rahmencurriculum für Integrationskurse (Goethe Institut) die Fähigkeit zur selbstständigen Sprachverwendung in Alltags- und Berufssituationen.
Die in der Prüfung vorkommenden Texte und Situationen beziehen sich auf die Lebensrealität in Österreich. Im Mittelpunkt steht die kommunikative Kompetenz, doch wird auch bereits auf formale Korrektheit geachtet.

Die Prüfung ÖSD Zertifikat Deutsch Österreich B1 entstand aus der Prüfung B1 Zertifikat Deutsch. Diese Prüfung ist ein Gemeinschaftsprodukt des Goethe-Instituts (GI) und der telc GmbH/Deutschland, des Lern- und Forschungszentrums der Universität Freiburg/Fribourg und ÖSD.

Prüfungsteile

Leseverstehen

Anhand von drei Aufgaben wird globales, selektives und detailliertes Verstehen von unterschiedlichen Lesetexten aus Österreich überprüft.

Sprachbausteine

In zwei Aufgaben werden implizit Grammatik- und Wortschatzkenntnisse überprüft.
Dauer für Leseverstehen & Sprachbausteine: 90 minuten

Hörverstehen

In drei Aufgaben wird Global- und Detailverstehen standardsprachlich gesprochener Hörtexte aus Österreich überprüft.
Dauer: ca.30 Minuten

Schreiben

Unter Verwendung von vier Vorgaben muss eine Antwort auf ein E-Mail verfasst werden, das mittels festgelegter Kriterien (siehe Auswertungsbogen) beurteilt wird. Es kann aus einer persönlichen oder (halb-) formellen Situation ausgewählt werden.
Dauer: 40 Minuten

Sprechen

Die Einzel- oder Paarprüfung umfasst 3 Aufgaben:
sich gegenseitig bekannt machen, ein Gespräch über ein Thema und die gemeinsame Planung einer Aktivität.
Das Prüfungsgesprächwird nach festgelegten Kriterien (siehe Auswertungsbogen) beurteilt.
Dauer: ca. 15 Minuten


Prüfungsorte

Die ZDÖ-Prüfungen werden ab 1. Jänner 2014 österreichweit an lizenzierten ÖSD-Prüfungszentren kursunabhängig durchgeführt.

Prüfungstermine

Informationen zu Terminen und Anmeldeformalitäten erhalten Sie an Ihrem ÖSD-Prüfungszentrum bzw. in der ÖSD-Zentrale in Wien.

Prüfungsdurchführung

Die Teilnehmenden werden von zwei ausgebildeten ÖSD-Prüfenden geprüft und bewertet (siehe Gesamtbogen). Bei Bestehen der schriftlichen und der mündlichen Teilprüfung wird ein ÖSD-Zertifikat ausgestellt. Auf Wunsch ist eine Einsichtnahme in den Auswertungsbogen möglich.

Hier finden Sie die Prüfungsordnung und die Durchführungsbestimmungen.

Modellprüfung

ÖSD Zertifikat Deutsch Österreich B1
(ÖSD ZDÖ B1)

Mit der folgenden Modellprüfung
(= Modellsatz) können Sie sich auf Ihre Prüfung vorbereiten. Sie können hier die Aufgabenblätter (Leseverstehen, Hörverstehen, Schreiben, Sprechen) sowie die Lösungen und Audio-Dateien herunterladen.

Hier finden Sie Videobeispiele zur mündlichen Prüfung