Anerkennungen der ÖSD-Prüfungen

Die ÖSD-Prüfungen werden landesspezifisch zu unterschiedlichen Zwecken anerkannt.


Hier die wichtigsten Anerkennungen:


in Österreich

  • ÖSD Zertifikat A1 (ÖSD ZA1) und höherwertige Prüfungen des ÖSD (A2-C2) als Nachweis von Deutschkenntnissen in Zusammenhang mit der Erteilung eines Aufenthaltstitels für Familienangehörige laut Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz „Familienzusammenführung“)
  • ÖSD Zertifikat A2 (ÖSD ZA2) in Zusammenhang mit der Erfüllung der Integrationsvereinbarung (IV) 2011, Modul 1 (A2-Niveau nach 2 Jahren, laut Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz)

  • ÖSD Zertifikat Deutsch Österreich B1 (ÖSD ZDÖ B1) und ÖSD Zertifikat B1 (ZB1) und alle höherwertigen Prüfungen des ÖSD (B2-C2) als Nachweis von Deutschkenntnissen in Zusammenhang mit der Erfüllung der Integrationsvereinbarung (IV) 2011, Modul 2 Daueraufenthalt, laut Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz und/oder für den Erwerb der österreichischen Staatsbürgerschaft.

  • bei der Zulassung zum Studium an österreichischen Universitäten als Nachweis von Deutschkenntnissen (je nach Universität unterschiedlich, siehe unten: ÖSD Zertifikat B2, ÖSD Zertifikat C1 oder ÖSD Zertifikat C2)
  • bei der Aufnahme an bestimmten berufsbildenden Institutionen (zum Beispiel Diplomatische Akademie, Caritas Ausbildungszentrum für Sozialberufe etc.)


in Deutschland

  • ÖSD Zertifikat A1 (ÖSD ZA1) und höherwertige Prüfungen des ÖSD (A2-C2) als Sprachnachweis im Rahmen des Ehegattennachzugs (deutsches Zuwanderungsgesetz) zur Vorlage bei deutschen Auslandsvertretungen auf Weisung des Auswärtigen Amts
  • ÖSD Zertifikat B1 (ZB1) als Nachweis der Deutschkenntnisse für die Einbürgerung in Deutschland.
  • bei der Zulassung zum Studium an deutschen Universitäten als Nachweis von Deutschkenntnissen (je nach Universität unterschiedlich, siehe unten: ÖSD Zertifikat B2, ÖSD Zertifikat C1 oder ÖSD Zertifikat C2)
  • ÖSD Zertifikat B2 (ÖSD ZB2) als Nachweis für Gesundheitsberufe nach dem deutschen Berufsanerkennungsgesetz:
    Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin
    Hessisches Landesprüfungs- und Untersuchungsamt im Gesundheitswesen


in der Schweiz

  • bei der Zulassung zum Studium an Schweizer Universitäten als Nachweis von Deutschkenntnissen (je nach Universität unterschiedlich, siehe unten: ÖSD Zertifikat B2, ÖSD Zertifikat C1 oder ÖSD Zertifikat C2)


Anerkennungen für das Studium in Österreich, Deutschland, der Schweiz und Südtirol (I):

    An österreichischen Universitäten

    UniversitätB2C1C2
    Boku WienXX
    Medizinische Universität InnsbruckX
    Medizinische Universität WienX
    TU GrazX
    Universität GrazX
    Universität InnsbruckX
    Universiät KlagenfurtX
    Universität LinzX
    Universität SalzburgX
    Universität WienX
    Veterinärmedizinische Universität WienXX
    Masterstudium DaF/DaZ an der Universität Wien X
    Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, ÖSD Zertifikat B1 (ZB1) für folgende Studien anerkannt: Instrumentalstudien, Dirigieren, Komposition und Musiktheorie, Tonmeisterstudium
    Folgende Studien verlangen einen B2-Nachweis: Bachelorstudium Gesang, Masterstudium Lied und Oratorium, Masterstudium Musikdramatische DarstellungX
    Wirtschaftsuniversität WienX
    TU WienX

    An deutschen Universitäten

    UniversitätB2C1C2
    Humboldt-Universität zu BerlinX
    Ruhr-Universität BochumX
    Universität BonnX
    Hochschule BremenXX
    Hochschule BremerhavenXXX
    Technische Universität DarmstadtX
    Fachhochschule DortmundXXB2 Für Austauschstudierende und Gaststudierende, C1 für eingeschriebene Studierernde ohne „Sonderstatus“
    Universität ErfurtXX
    Frankfurt School of Finance and ManagementXXX
    TU Bergakademie FreibergX
    Justus-Liebig-Universität GießenXB2 und C1 ok für Bewerbung
    Universität HamburgX
    Martin-Luther-Universität Halle-WittenbergXX
    Universität HohenheimX
    Technische Universität IlmenauXX
    Universität Karlsruhe (TH)X
    Universität LeipzigXXC2 für alle wirtschaftlichen Studiengänge
    Universität zu LübeckX
    Otto-von-Guericke-Universität MagdeburgX
    Philipps-Universität MarburgXXC2 für Fachbereich Wirtschaftwissenschaften
    Carl von Ossietzky Universität OldenburgX
    Universität PotsdamX
    Universität PassauXausreichend zur Zulassung, Immatrikulation vorbehaltlich des Nachweises von DSH-2 oder gleichwertig
    Staatliche Akademie der Bildenden Künste StuttgartXX
    Hochschule VechtaX
    Bauhaus Universität WeimarX
    FernUniversität HagenXX

    An Schweizer Universitäten

    UniversitätB2C1C2
    Universität ZürichXX
    Universität St. GallenXXC1 Bachelor, C2 Master
    ETH ZürichXXMaster
    Universität St. LuzernXX

    Universitäten in Südtirol (Italien)

    UniversitätB2C1C2
    Freie Universität BozenX